CMYK

Brother GT-341

Ideal für Starter oder für Produktionen, die sich auf helle Textilien wie T-Shirts oder Stoffbeutel spezialisiert haben. Dieser modulare Textil- und T-Shirt-Drucker mit 4 Farbdruckköpfen bringt sehr gute Druckergebnisse bei wenig Wartung. Durch seine Bauweise lässt sich der GT-341 problemlos um 2 oder 4 Weiß-Druckköpfe erweitern.

  • 4 Druckköpfe (erweiterbar auf 8 Köpfe)
  • Druck in Farbe (CMYK)
  • Druckauflösung 600dpi oder 1200 dpi
  • USB-2.0-/LAN-/Ethernet-Konnektivität
  • Mit USB-Memorystick kompatibel
  • Tintenpatronen-Frontladesystem
  • Kompakte Größe, dadurch vielseitigere Einsetzbarkeit in vielen Arbeitsumgebungen (einschließlich Schaufenster)
  • Einfache Anwenderschnittstelle – kein RIP erforderlich
  • Tinten nach Oeko-Tex®-Standard 100, Klasse I zertifiziert
CMYKWW

Brother GT-361

Beim GT-361 ist die CMYK Version Basis, die allerdings um 2 Weiß-Druckköpfe erweitert sind. Mit diesem Drucker lassen sich somit auch dunkle Textilien bedrucken. Der Weiß-Druck setzt eine Vorbehandlung voraus, die mittels Pretreatmaker aufgetragen wird. Durch seine Bauweise lässt sich durch Einbau weiterer Weiß-Köpfe die Produktivität steigern.

  • 6 Druckköpfe (erweiterbar auf 8 Druckköpfe)
  • Drucken in CMYK und mit weißer Tinte
  • Druckauflösung bis zu 1200 dpi
  • Mit USB-Memorystick kompatibel
  • USB-2.0- oder LAN-/Ethernet-Konnektivität
  • Tintenpatronen-Frontladesystem
  • Kompakte Größe, dadurch vielseitigere Einsetzbarkeit in vielen Arbeitsumgebungen (einschließlich Schaufenster)
  • Einfache Anwenderschnittstelle – kein RIP erforderlich
  • Tinten nach Oeko-Tex®-Standard 100, Klasse I zertifiziert
CMYKWWWW

Brother GT-381

Mehr geht nicht! 4 Farbdruckköpfe plus 4 Weiß-Druckköpfe für maximale Druckgeschwindigkeit. Der GT-381 erledigt Druckjobs auf hellen sowie dunklen Textilien problemlos. Durch den Einsatz der 4 Weiß-Druckköpfe steigt der Wartungsaufwand, aber vorallem die Produktivität. Wir empfehlen die Aufrüstung auf den GT-381 oder den Brother GTXpro.

  • 8 Druckköpfe
  • Drucken in CMYK und mit weißer Tinte
  • Druckauflösung bis zu 1200 dpi
  • Mit USB-Memorystick kompatibel
  • USB-2.0- oder LAN-/Ethernet-Konnektivität
  • Tintenpatronen-Frontladesystem
  • Kompakte Größe, dadurch vielseitigere Einsetzbarkeit in vielen Arbeitsumgebungen (einschließlich Schaufenster)
  • Einfache Anwenderschnittstelle – kein RIP erforderlich
  • Tinten nach Oeko-Tex®-Standard 100, Klasse I zertifiziert

Wenige Schritte zum perfekten Druck

  • 1
    Pretreatment

    Beim Farbdruck, also CMYK, ist keine Vorbehandlung notwendig. Soll mit weißer Tinte gedruckt werden, muss das Textil vorbehandelt werden. Der Pretreatmaker trägt die Vorbehandlung gleichmäßig auf das Textil auf, was sehr wichtig für einen perfekten Druck ist.

  • 2
    Fixierung

    Das vorbehandelte Shirt wird bei 180 Grad und 35 Sekunden mit starkem Druck per Transferpresse fixiert. Auch eine Fixierung durch den Trockenschrank oder Tunneltrockner ist möglich. Im Anschluss wird das Textil noch einmal kurz nachgepresst.

  • 3
    Druck

    Das Textil ist bereit für den Druck. Durch die geschlossene und trockene Oberfläche lassen sich mit den Brother DTG Druckern mit 600dpi oder 1200dpi beeindruckende scharfe und detailgetreue Druckergebnisse erziehlen.

  • 4
    Trocknung

    Im letzten Schritt wird die wasserbasierte Tinte mit der Transferpresse bei 180 Grad, 35 Sekunden und wenig Druck getrocknet. Das Finishing ist auch im Trockenschrank oder Tunneltrockner (160 Grad, 3.5 Minuten) möglich.